Status Bauprojekte in Afikpo

Projekt puRE water for life

Unser derzeit größtes Implementierungsprojekt läuft in Nigeria. Mit dem Bau einer Wasseranlage zur Bereitstellung von 6 Millionen Litern gereinigtem Trinkwasser pro Jahr, werden wir sauberes Wasser für ca. 5.000 Menschen zur Verfügung stellen können. Ein großer Schritt zur gesundheitlichen Vorsorge und Vermeidung von Krankheiten.

Leider lässt sich unser Zeitplan nicht ganz einhalten. Durch die gesamte weltpolitische Situation (Produktionsverzögerungen, Containerknappheit) hat sich die Bereitstellung und Verladung unserer Photovoltaikanlage um zwei Monate verzögert. Am 4. November konnte aber das Solarpaket der Firma Phaesun in den Container verladen werden. Wir hoffen, dass der Container im Dezember sicher auf unserer Baustelle in Afikpo North eintrifft.

Der Bau der Abfüllhalle wird uns ebenfalls noch bis Dezember beschäftigen. Die Regenzeit und steigende Materialkosten werden zu erhöhten Baukosten führen, was wir aber kostenmäßig noch abfedern können. Gerade wurde das Flachdach der Halle betoniert, auf dem dann die PV-Anlage installiert wird.

Wir erwarten jetzt eine Inbetriebnahme der Anlage Anfang 2.Quartal 2023 und werden weiter berichten.

blank
blank
blank
Bau Toilettenhäuser und Schulküche

Es ist mächtig was los in Nigeria. Neben dem großen Wasserprojekt laufen noch zwei weitere Bauprojekte an der „Amuro/Mgbom Primary and Secondary“ Schule: Der Bau von zwei Toilettenhäusern und der Bau einer Schulküche.
Wir müssen gewisse Verzögerungen wegen der Regenzeit und der steigenden Materialkosten in Kauf nehmen. Wir halten die Kosten dadurch im Rahmen, dass wir nach Möglichkeit die Jahreszeit abwarten in der das Material (Sand, Zement) wieder etwas günstiger wird. Insgesamt steigen aber die Kosten in Nigeria für Baumaterial wie in den meisten Ländern auch.

Beim Bau der beiden Toilettenhäuser stehen wir kurz vor der Fertigstellung (spätestens im Dezember diesen Jahres). Es wird ein Segen für die Schule sein, wenn endlich sanitäre Einrichtungen zur Verfügung stehen für die 1.700 Schüler_innen und die Lehrkräfte. 
Bei der Errichtung der Schulküche müssen wir noch eine finanzielle Lücke schließen, bevor wir die Baumaßnahme abschließen können. Im Anschluss daran, soll noch ein Spielplatz auf dem Schulgelände eingerichtet werden.

Zu erwähnen sei noch die kontinuierliche Tagesarbeit in der medizinischen Nothilfe und der Familienbetreuung. Diesem Thema werden wir uns intensiver im kommenden Jahr widmen.

blank
blank

Eventuell auch interessant/You May Also Like

U-Block in Betrieb genommen

U-Block in Betrieb genommen

Endlich ist es soweit: Am 28.Mai 2022 konnte in einer feierlichen Eröffnung die Renovierung des U-Blocks der...

U-Block-Renovierung fast fertig

U-Block-Renovierung fast fertig

Nach einer 8-9-monatigen Bauzeit ist es so weit: das größte und am meisten beschädigte Gebäude der "Amuro-Mgbom...