Winter Schule in Nyisal – Report 2020

6. Mai 2021

Vorbemerkung: Die Dörfer und Schulen im Upper Dolpo befinden sich in einer der entlegensten Bergregionen der Welt. Es gibt keinen oder kaum Telefonkontakt und das Internet ist nicht verfügbar. Wir können aus diesem Grund detaillierte Berichte über die Schulstunden für unsere Winterschulen nur mit einer Verzögerung von 9 bis 12 Monaten nach Ende der Schulzeit liefern. Wir müssen dem Schulkoordinator Zeit geben, die Berichte zu schreiben und vorzulegen, sobald er nach Kathmandu kommt. Danke für Ihr Verständnis.

Die Wintersitzung an der Shree Yangjer Gumba Grundschule in Nyisal begann im November 2019 und wurde Ende Februar 2020 abgeschlossen. Die Sitzungen konzentrierten sich hauptsächlich auf Lese- und Schreibaspekte zu den drei Sprachen: Tibetisch, Englisch und Nepali. Der Unterricht diente diente auch als Unterstützungskurs für andere Fächer und Vorbereitungskurse für die Prüfung der Studenten. Darüber hinaus dienen die Winterschulen als Coaching-Maßnahmen für Schüler mit Schwierigkeiten im Unterricht und ermöglichen es den Schülern, sich an außerschulischen Aktivitäten zu beteiligen, um ihre Neugierde und ihr Wohlbefinden zu fördern. Beispiele sind Schach, Rätsel, Tanzstunden, Gesang und Kunstunterricht.

Insgesamt 34 Schüler nahmen am Unterricht teil und die Schüler kamen aus den Dörfern Musil und Lhuri sowie aus Nyisal, wo sich die Schule selbst befindet. Die Wintersaison hat eine große Bedeutung für die Menschen im Upper Dolpo, da das bedeutende Festival von Sonam Lhosar in diesen Zeitraum fällt.

Zusammen mit der Schulleitung haben wir drei Lehrer ausgesucht und diese und einen Koch für die Winterperiode finanziert. Der Unterricht wurde von Frau Phurba Sango Gurung koordiniert und sie hat den Schülern Englisch beigebracht. Die anderen Lehrer Nyima Tashi Gurung und Lodoe Namgyal Lama bildeten die Schüler in anderen Sprachen und Fächern aus.

Die drei Lehrer unterschieden die Niveaus der Schüler nach ihren Noten und Fähigkeiten. Die Schüler wurden entsprechend unterstützt. Der tibetische Unterricht half den Schülern, mehr über soziale und kulturelle Aspekte zu lernen. Alle Menschen in Upper Dolpo folgen der gleichen Kultur, daher sind Winterkurse in dieser Hinsicht für die Schüler und die Gemeinde immer etwas ganz Besonderes. Für das Lernen gruppierten die Lehrer die Schüler in Fähigkeiten von Anfängern, Mittelstufe und Fortgeschrittene.

Die Schule befindet sich auf einer Höhe von 3.800 Metern, in einer Region mit starkem Schneefall. Hier ist der Tagesablauf eines Schultages:

08:30 – 09:00 Uhr Morgenversammlung

09:00 – 12:00 Uhr Vormittagsunterricht

12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause

13.00 – 16.00 Uhr Nachmittagsunterricht

16.00 – 16.15 Uhr Nachmittagsversammlung

Am Ende des Winterkurses führten die Lehrer eine Bewertung durch. Die Bewertung half beim Vergleich des Niveaus der Schüler. Alle Schüler machten bemerkenswerte Fortschritte, was die Grundlage für die Sommerschule bildet.

Die Dorfbewohner haben während der Winterklasse die Rolle der Betreuer. Ihr Beitrag in Bezug auf Materialien und andere Ressourcen war begrenzt. Die Dorfbewohner unterstützten mit Brennholz, Kartoffeln und anderen Hilfsgütern. Die Schule war nicht ausreichend ausgestattet und konnte nicht allen Schülern Lebensmittel bereitstellen. Einige Schüler mussten Essen von zu Hause holen. Deshalb werden wir die Situation in Zukunft verbessern.

Die Schulleitung freut sich sehr, dass die HUMAN-Stiftung beschlossen hat, ab 2019 die Kosten für die Winterschule in Nyisal zu übernehmen, da der ehemalige Sponsor diese Schule nicht mehr unterstützen konnte.

Insgesamt haben wir die erste Winterschulperiode erfolgreich gemeistert und beschlossen, die finanzielle Unterstützung ab der Winterschulperiode 2020-2021 zu erhöhen. In der Zwischenzeit endete diese Schulzeit bereits. Wir erhielten zumindest eine sehr kurze Nachricht, dass alles gut gelaufen ist. Leider müssen wir noch einige Monate auf den Bericht warten. Wenn Covid es erlaubt, ist geplant, dass wir im September 2021 alle Schulen in Saldang und Nyisal und unser neues kleines Schulprojekt in Lhuri besuchen werden.

Weitere Details zum Schulprojekt in Lhuri folgen in unserem nächsten Bericht.

Eventuell auch interessant/You May Also Like

Upper Dolpo in Not

Upper Dolpo in Not

Nepal hat zurzeit sehr hohe Raten an positiv getesteten Menschen, Kranken und Toten. Die Gegend im Upper Dolpo, in der...

Corona-Status im Upper Dolpo

Corona-Status im Upper Dolpo

Die Situation im Upper Dolpo zu Zeiten von Corona ist nicht immer einfach. Nepal hat nach wie vor noch strenge Regeln....